Passwort vergessen Registrieren

Home Kontakt

Datenschutzerklärung für Online Dienste der Schwerin Menü GmbH

01. Datenschutzerklärung

Unsere Datenschutzerklärung informiert Sie über die Art, den Umfang und den Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb unserer Online-Service-Angebote und der damit verbundenen Webseite, Bestell-App und Bestellsoftware.

02. Verantwortlicher

Schwerin Menü GmbH
Siemensplatz 1
19057Schwerin

E-Mailadresse: datenschutz@schwerin-menue.de
Tel:0385 67 67 020

Link zum Impressum: Impressum 

03. Aufsichtsbehörde

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Kontaktperson ist der:

Landesbeauftragte für Datenschutz und 
Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern
Lennéstraße 1, Schloss Schwerin
19053 Schwerin
Telefon: 0385/59494-0
Telefax: 0385/59494-58
E-Mail: info@datenschutz-mv.de
Homepage: http://www.lfd.m-v.de

04. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. 

05. Erklärung der Begriffe

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.
„Verarbeitung“ ist jeder Umgang, jeder mittels automatisiertem Verfahren ausgeführte Vorgang, insbesondere im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. 
„Verantwortlicher“ ist, wer als natürliche oder juristische Person, Einrichtung, Unternehmung oder andere Stelle der Datenverarbeitung , die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

06. Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Webseite mittels technisch notwendiger Cookies

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden automatisch mittels eines technisch notwendigen Cookies Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.
Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

Anonyme Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.
Wir verwenden diese Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Empfänger dieser allgemeinen Daten ihres Besuches auf unserer Webseite sind nur die verantwortlichen Stellen zur Internetnutzung und ggf. Auftrags-Verarbeiter auf ihrer und unserer Seite (zum Beispiel ein Internetdienstanbieter, Webseiten-Hosting-Anbieter, Netzwerkbetreiber).

07. Erfassung personenbezogener Daten

Bei Ihrer Kontaktaufnahme bzw. Registrierung über unsere Webseite für die Nutzung unserer angebotenen Leistungen werden einige personenbezogene Daten von Ihnen erhoben. 
Diese sind:

Insofern Sie unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen, erhalten Sie mit ihrer Registrierung eine Kundennummer und Zugangsdaten für unseren Bestellservice.
Sind Sie bei uns registriert, können Sie auch auf Inhalte und Leistungen zugreifen, die wir nur registrierten Nutzern anbieten, insbesondere die Änderung ihres Passwortes.

08. Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

Zur Erfüllung unserer Dienstleistung verarbeiten wir ihre Daten zu folgenden Zwecken:

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

09. Anfragen per Kontaktformular und E-Mail

Kontaktieren Sie uns für Fragen oder Anregungen jeglicher Art entweder per E-Mail oder über unser Kontaktformular, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung zur Verarbeitung ihrer Daten. Hierfür sind die Angabe einer validen E-Mail-Adresse, ihres Namens und die Anrede erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional bzw. werden bei Bedarf von uns angefordert. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht, es sei denn, dass sie zur nach geltendem Recht einer gesetzlichen Aufbewahrungsfrist unterliegen bzw. bis zum Abschluss der Vertragserfüllung notwendigerweise gespeichert werden müssen.

10. Erbringung kostenpflichtiger Leistungen

Zur Erbringung kostenpflichtiger Leistungen werden zusätzliche Daten erforderlich, wie z.B. 

11. Zusammenarbeit mit Auftrags-Verarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Dienstleistung einem Dritten Zugang zu den Daten gewähren, sie an diesen übermitteln oder ihm auf sonstige Art und Weise den Zugriff auf die Daten ermöglichen, erfolgt dies nur auf Grundlage einer Vertraglichen Vereinbarung bzw. gesetzlichen Erlaubnis, z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an den Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unseres berechtigten Interesses zur Vertragserfüllung (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Marketing-Agenturen, Mahnabteilung, etc.).
Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO. 

12. Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht entsprechend Art. 15 DSGVO, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten.

Sie haben das Recht entsprechend Art. 16 DSGVO, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.
Sie haben das Recht entsprechend Art. 17 DSGVO zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.
Sie haben das Recht entsprechend Art. 20 DSGVO zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.
Sie haben das Recht gem. Art. 77 DSGVO, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

13. Löschung der Daten

Wir speichern Daten in unseren Systemen bis die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind oder sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich bzw. wenn die jeweilige Kommunikation und Geschäftsbeziehung mit dem Versorgungsberechtigten und/oder der Eltern bzw. des Personen-Sorgeberechtigten beendet ist. Beendet ist die Kommunikation bzw. Geschäftsbeziehung dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der zugrundeliegende Sachverhalt abschließend für beide Seiten geklärt ist.

14. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

15. Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. 

16. SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung mittels unserer Webseite zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

17. Aktualisierung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, unsere Datenschutzerklärung zu aktualisieren bzw. anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue, aktualisierte, angepasste Datenschutzerklärung.
Wir bitten Sie sich regelmäßig über den Inhalt unserer Datenschutzerklärung zu informieren. Wir passen die Datenschutzerklärung an, sobald die Änderungen der von uns durchgeführten Datenverarbeitungen dies erforderlich machen. Wir informieren Sie, sobald durch die Änderungen eine Mitwirkungshandlung Ihrerseits (z.B. Einwilligung) oder eine sonstige individuelle Benachrichtigung erforderlich wird.

Wir machen Sie darauf aufmerksam, das zur Verarbeitung der von uns angebotenen Dienstleistungen auch außerhalb der Kommunikation mittels unserer Webseite eine Datenerfassung erfolgen kann. Entsprechend der DSGVO gilt hierfür unsere „Allgemeine Datenschutzerklärung für Dienstleistungen der Schwerin Menü GmbH“, welche Sie jederzeit in unserem Hause einsehen können.

18. Fragen zu unseren Datenschutzerklärungen

Wenn Sie Fragen zu unseren Datenschutzerklärungen haben, schreiben Sie uns bitte eine 
E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserem Unternehmen:
Schwerin Menü GmbH
Siemensplatz 1
19057Schwerin

E-Mailadresse: datenschutz@schwerin-menue.de
Tel:0385 67 67 020